News

(Kommentare: 0)

Jubiläumsmusikfest 4. Oktober

Showband lässt den Marktplatz beben

Anlässlich unseres 20-jährigen Jubiläums, das wir in diesem Jahr feiern, fand am 4. Oktober 2015, zeitgleich mit einem verkaufsoffenen Sonntag, unser Jubiläumsmusikfest auf dem Gifhorner Marktplatz.

Ab 14:00 Uhr hat auf dem Marktplatz die Erde gebebt!
Nach einer musikalischen Eröffnung durch den Gastgeber folgten jeweils im 30-Minuten-Takt Konzerte der teilnehmenden Gruppen, die vorher durch die Stadt marschierten, um auf das Musikfest aufmerksam zu machen.
Dabei waren die Flying Drums aus Hannover, der Powerbrass aus Sudmerberg und die Magic Flames aus Hattorf.

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

2. Ehemaligen Training

Ergebnisse des zweiten Trainingstages mit den Ehemaligen können sich sehen lassen

Zur Vorbereitung des 20-jährigen Jubiläums der Showband fand erneut ein Training mit ehemaligen Spielern statt. Am vergangenen Sonntag, den 26.06. kamen jede Menge Ehemalige zum gemeinsamen Üben für das Altstadtfest am 23. August und das große Jubiläumsfest am 4. Oktober, beides jeweils auf dem Marktplatz in Gifhorn.

Insgesamt 37 aktive Spieler trainierten gemeinsam die Stücke ein. Nach den Stücken des vergangenen Trainingstages kamen auch noch Walking On Sunshine, Hang On Sloopy und Merengue mit ins Programm.

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Sport am Tankumsee

Showband meistert Auftritt mit anschließendem Drachenbootrennen

Das diesjährige Fest beim Sport am Tankumsee wurde durch einen Auftritt der Showband Gifhorn um 13:30 Uhr eröffnet. Bei dem 30-minütigen Auftritt wurde zum ersten Mal das neue Stück „Can You Feel The Love Tonight“ aus dem Musical „Der König der Löwen“ präsentiert. Ebenfalls neu aus dem Musical im Programm ist das Stück „I Just Can’t Wait To Be King“, das nur von der Percussion gespielt wird.

Auf Grund des schlechten Wetters waren leider nicht allzu viele Zuschauer da.

Nach dem Auftritt marschierte die Showband schnellen Schrittes ab und für einige Spieler ging es direkt ins Drachenboot wo Teamchefin Gunda Küster die Leitung übernahm.

 

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Hoffest in Isenbüttel

Showband begeistert Besucher beim Hoffest

Wie in den letzten Jahren trat die Showband auch in diesem Jahr am vergangenen Sonntag, den 12.07., beim Hoffest in Isenbüttel auf.

Pünktlich zum Auftritt um 12:00 Uhr begann es zu regnen. Doch weder die Spieler noch die zahlreichen Zuschauer ließen sich davon verscheuchen. Auch der Stimmung tat der Regen keinen Abbruch; im Gegenteil.

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Ehemaligen-Projekt ging am Sonntag in die 1. Runde

Die Showband Gifhorn feiert dieses Jahr Jubiläum und unsere Ehemaligen mitten drin.

Die Planungen tragen erste Früchte.
Um 13 Uhr trafen unsere ersten Ehemaligen ein. Eine freudige Überraschung, war es, daß auch alt bekannte Gesichter da waren, die über die Planungen hinaus den Weg in das Humboldt Gymnasium gefunden haben.

Nebenbei bemerkt:
Wir haben immernoch Platz für weitere "alte Gesichter". Instrumente haben wir noch für Snare, Cymbalspieler oder Malletspieler. Auch in der Guard kann noch tatkräftige Unterstützung gebraucht werden. Und wer selbst noch ein Instrument mit beisteuern kann, ist natürlich auch herzlich Willkommen.
Nach unseren bisherigen Planungen und Anmeldungen, werden wir am Ende mit einer Band von 60 Membern unser Jubiläum am 04. Oktober auf dem Rathausplatz feiern.

Nun aber weiter zum Trainingssonntag...

 

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Jubiläum Powerbrass Sudmerberg und Schützenfest Gifhorn

Vollgepacktes Wochenende

Mit dem vergangenen Wochenende stand mal wieder ein mit Auftritten vollgepacktes Wochenende auf dem Programm – Jubiläum Powerbrass Sudmerberg – Überraschungsauftritt Hochzeit – Schützenfest Gifhorn. Doch der Reihenfolge nach.

Am Samstagmorgen haben wir uns um 10 Uhr am Humboldt Gymnasium in Gifhorn getroffen um unseren Instrumentenanhänger zu beladen und uns in den Fahrgemeinschaften zusammen zu finden.

20 unserer Musiker machten sich sodann um 10:30 Uhr auf den Weg nach Goslar; dort feierte der Powerbrass Sudmerberg sein 50-jähriges Bestehen – wir konnten es uns natürlich nicht nehmen lassen mit einem Ständchen zu gratulieren.

 

Weiterlesen …