Sport am Tankumsee

(Kommentare: 0)

Showband meistert Auftritt mit anschließendem Drachenbootrennen

Das diesjährige Fest beim Sport am Tankumsee wurde durch einen Auftritt der Showband Gifhorn um 13:30 Uhr eröffnet. Bei dem 30-minütigen Auftritt wurde zum ersten Mal das neue Stück „Can You Feel The Love Tonight“ aus dem Musical „Der König der Löwen“ präsentiert. Ebenfalls neu aus dem Musical im Programm ist das Stück „I Just Can’t Wait To Be King“, das nur von der Percussion gespielt wird.

Auf Grund des schlechten Wetters waren leider nicht allzu viele Zuschauer da.

Nach dem Auftritt marschierte die Showband schnellen Schrittes ab und für einige Spieler ging es direkt ins Drachenboot wo Teamchefin Gunda Küster die Leitung übernahm.

Nach drei Rennen und einer immer besser werdenden Zeit wussten alle Spieler am Ende des Abends was sie getan hatten… Nach der anfänglichen Skepsis, ob es unser Boot überhaupt ins Ziel schafft, wuchs bei den Spielern der Ehrgeiz die nächsten Rennen zu gewinnen. Im letzten Lauf führten wir das Rennen deutlich an, bis unser Boot kurz vor Schluss von einem gegnerischen Team überholt wurde. Aber alle waren sich einig, der letzte Lauf war der Beste.

Nach einigen Wetterumschwüngen, viel freier Zeit am See und einem „Horrido“ auf unser selber, stand am Abend schließlich noch die Siegerehrung an. Insgesamt traten außer der Showband noch 25 weitere Teams gegeneinander an.
Mit dem 15. Platz in der Sport Fun Gruppe konnten wir aber mehr als zufrieden sein.

Trotz des Regens und der wenigen Zuschauer hatten alle umso mehr Spaß beim Rennen und beim Auftritt.

Wir freuen uns auf nächstes Jahr!


P.S.: Weitere Fotos vom Auftritt gibt's auch in der Galerie.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben