Schützenfest Gifhorn 2018

(Kommentare: 0)

Wieder viel los bei Gifhorner Schützenfestumzug

Wieder viel los bei Gifhorner Schützenfestumzug

Wie jedes Jahr am Sonntag nach dem 18. Juni fand auch dieses Jahr der große Schützenfestumzug in Gifhorn statt; da darf die Showband natürlich nicht fehlen.

Nach kurzem Warm-Up auf unserem "Stamm-Parkplatz" an der Celler Straße versammelten wir uns, wie alle anderen Vereine, um 13:30 Uhr zwischen Rathaus und Nicolai Kirche.

Nach Antreten der beiden Schützenkorps auf dem Marktplatz und Fahnenausmarsch aus dem Rathaus führte der ganze Umzug einmal am neuen König und dem Bürgermeister vorbei, ehe sich der Zug durch die gesamte Innenstand schlängelte.

Das Wetter hätte für einen Musiker nicht besser sein können. Nicht zu warm, nicht zu kalt, keine Sonne, kein Regen. Für den Schützenfestumzug in Gifhorn eigentlich ein sehr ungewöhnliches Wetter. Entweder es regnet ununterbrochen oder die Sonne scheint und es ist sehr heiß. Dieses Jahr war wohl eine Ausnahme.

Nach dem Umzug wurden wir von unseren Freunden vom USK Gifhorn noch um ein kurzes Ständchen in der Stadthalle gebeten. Das konnten wir uns natürlich nicht nehmen lassen und so gaben wir auch hier noch einmal einige unserer Stücke zum besten.


Uns hat es wie immer viel Spaß gemacht. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr; dann ist es am 23. Juni soweit.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben